Aktuelles


Unser zweiter Yogaraum

Der zweite Yoga-Raum wurde eröffnet, der neben dem ersten, bereits vertrauten Raum liegt.  

Viele von Yogawerkstatt-Teilnehmern kennen es als Teeraum.  Aber jetzt, wenn aus Gründen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, kein gemeinsames Teetrinken im Raum möglich ist, 
zeigt sich dies als wunderbarer zusätzlicher Yoga-Raum für 5 weitere Personen!

Der neue bequeme Boden, die schöne Mandalas-Bilder und die weit geöffneten Türen des ersten Yoga-Raums machen 
den Raum beider Zimmer zu einem einzigen und ermöglichen es uns erneut, Yoga in einer Gruppe von 10 bis 11 Personen zu praktizieren.  

Der zweite Raum ist mit einer Leinwand und einem Beamer ausgestattet, so dass diejenigen, die im zweiten Yoga-Raum üben, 
alle Bewegungen des Lehrers perfekt sehen können. 

Parallel dazu werden jeder unserer Kurse online abgehalten, für alle, die zu Hause Yoga machen möchten.

Wir freunen uns, Euch beim Yoga zu sehen und diesen schönen und bewusseten Fluss von Bewegung ung Atmung zu erleben.


Aktuelle Corona Informationen

Liebe Yoga-Freunde*innen,
es gibt eine wunderschöne Nachricht: Ab Montag, den 31.05.2021 dürfen wir wieder zusammen live Yoga machen und die Yogawerkstatt öffnet wieder die Tür!
Wir sind sehr glücklich, dass das wieder möglich ist! 
Eure Gesundheit liegt uns sehr am Herzen, informiert euch deshalb hier über unser Hygienekonzept und die Abläufe bei Anmeldung und Kursbesuch.
Aufgrund der derzeitigen Situation müssen wir folgende Änderungen einführen. Wir bitten hier um Euer Verständnis!

Weiterlesen

UPDATE vom 8. Juni 2021 (säschs. Allgemeinverfügung & Hygieneauflagen):
AB MITTWOCH, 9.6. ENTFÄLLT DIE TESTPFLICHT! Der 7-Tage-Inzidenzwert in Leipzig unterschreitet den Schwellenwert von 35 an 14 tagen in folge. Die Verordnung gilt bis 13. Juni.

Abstandsregeln
Die Anzahl der Kursteilnehmer ist stark reduziert (nur max. 6 Teilnehmer im Raum), um den Mindestabstand von 1,50 m zu gewährleisten.
Bitte komme in deiner Yogakleidung, um die Umkleide nicht nutzen zu müssen.
Im Yogaraum findest du Markierungen für den Mattenabstand, an denen du dich orientieren kannst. 

Bitte, achte darauf, dass im Eingangsbereich nur 1 Person zum Desinfizieren der Hände bzw. Schuheausziehen bleiben darf.

Bitte, nach der Handdesinfektion gehe zu deine Yogamatte.

Mund- Nasenschutz
Das Trage einer Atemschutzmaske ist im Eingangsbereich vorgeschrieben. 
Wenn du auf deiner Yoga-Matte bist, kannst du die Maske ablegen. 
Jedoch müssen wir auf Grund der Abstandsregeln die Teilnahme der Kurse reduzieren. 
Bitte nimm Rücksicht und versuche einen gebührenden Abstand zu deinen Mityogis zu wahren.

Hand- und Flächenhygiene
Im Eingangsbereich bitte die Schuhe ausziehen und die Hände mit dem bereit gestellten
 Desinfektionsmittel desinfizieren.
In dem Toilettenraum findest du auch Desinfektionsmittel für die Hände und Einmalhandtücher. Versuche, trotzdem, die Toilette zu Hause benutzen, bevor du zum Yoga kommst.

Die Dusche darf zur Zeit nicht benutzt werden.

Zum Kurswechsel ist die Eingangstür zum Studio und die Tür zum Kursraum offen
 und wird von uns zum Kursbeginn verschlossen. (Die Türgriffe werden von uns vor und nach jedem Kurs desinfiziert).

Wir bitten Dich, möglichst eine eigene Yogamatte mitzubringen!
Natürlich haben wir auch frisch gereinigte Matten zur Verfügung, falls ihr eure Matte vergessen habt.
Unsere Yogaklötze, Yogakissen, Gurte und Decken für die Entspannung lassen sich schlecht desinfizieren.
Deswegen bleiben sie momentan weggeräumt.
Bei Bedarf bringe bitte deine eigenen Utensilien mit.

Raumklima
Vor, während und nach den Kursen werde ich den Yogaraum ausgiebig lüften.
Wir verzichten weiterhin in nächster Zeit auf spezielle Atemübungen und Korrekturen.

Kommen und Gehen

Komme bitte ca. 15 Minuten vor Kursbeginn und verlasse nach dem Kurs das Studio zügig.
Zwischen den Kursen sind 30 Minuten für den Wechsel eingeplant.

Ein Zugang zu den Kursen ist nur mit Voranmeldung über e-mail kontakt@yogawerkstatt-west.de möglich!

Allgemeine Regeln
Husten oder Niesen in die Armbeuge.
Keine Umarmungen oder Händeschütteln, auch wenn es schwerfällt.
Wenn du dich krank fühlst, bleib bitte unbedingt zu Hause!
Wir dürfen dich in diesen Fällen nicht ins Studio lassen und bieten Dich hier um Verständnis!